Erfolgreiche Saison 2005 der MYCW-Jugend geht zu Ende





Erfolgreiche Saison 2005 der MYCW-Jugend geht zu Ende



Die Saison 2005 war bestimmt durch die vielen Trainings und Regatten die von März bis Oktober sich über insgesamt 10 Monate hingezogen hat.

So ging es bereits an Ostern zum ersten Vorbereitungstraining an den Comer See. Mit einem 5-tägigen Trainingslager wurden die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison aufgebaut.

Direkt danach ging es auch schon am 9./10. April zur ersten Regatta zu unserem Nachbarverein, dem YC Lahr.

Auch die Wochenenden darauf waren wir auf Tour, am 16./17. April ging es zum Offenburg Segel Club, am 23./24. April an den Breitenauer See.

Somit konnte erstmals im Mai ein Samstagstraining zusammen mit dem VWWC Weisweil veranstaltet werden bevor es am 28./29. Mai zur Regatta nach Leopolshafen ging.

Am 4./5. Juni stand unsere „Heimregatta“ beim VWWC und am 11./12. Juni eine Regatta in Friedrichshafen/Seemoos an.

Die Regattaserie „Landesmeisterschaft Opti-B / LMB“ fand im Juli mit den Regatten am 02/03 Juli an der Nagoldtalsperre und am 9./10. Juli Lauffen ihr Ende. Vor den Sommerferien wurde allerdings noch ein Wettbewerb am 23./24. Juli in Meißenheim ausgetragen.

Aber auch in den Sommerferien war an Segelpause nicht zu denken. Mit den Teilnahmen an den Trainingscamps in Sasbach und am Schluchsee wurde Theorie und Praxis vertieft, so dass die Regatta am 3./4. September am Schluchsee voll angegangen werden konnte.

Den Jahresabschluss bildeten die Regatten am 17./18. September in Sasbach, am 24./25. September in Rastatt und am 8./9. Oktober nochmals beim YC Lahr.




Bei den insgesamt 14 Regatten die besucht wurden konnten gute Erfolge verbucht werden.
So wurde Hannes beim VWWC, in Meißenheim und beim YC Lahr jeweils Erster und auch bei den anderen Regatten konnte er den einen oder anderen Pokal mit nach Hause nehmen.

Sandras beste Platzierung waren in Offenburg ein 11. Platz, in Meißenheim ein 12.Platz sowie in Rastatt ein 18.Platz, was ebenfalls eine deutliche Leistungssteigerung zum Vorjahr bedeutet.