Einweihung des Weisweiler Feuerwehrbootes





Ich glaube, es ist an der Zeit mich wieder einmal zu Wort zu melden.
Wir sind ein Weisweiler Club und fühlen uns auch sehr wohl hier.
Am 27. Juli hat die Feuerwehr Weisweil ein neues Boot erhalten.
Auch wenn es ein ausgemustertes Boot vom Bodensee ist, ist es doch „neu“ für Weisweil.
Der offizielle Akt fand auf dem Anwesen des Regierungspräsidium Freiburg, Flussbaumagazin Weisweil statt, aber das Boot wurde am Kiosk zu Wasser gelassen und an unserem Jugendsteg festgemacht.
Um 11.30 Uhr kamen der Bürgermeister Herr Baumann und der ehemalige Bürgermeister und MdL Herr Nicola, sowie einige Gemeinderäte um eine Ehrenrunde zu drehen.
Selbstverständlich war auch der Feuerwehrkommandant, Thomas Henninger, über den die Organisation lief, anwesend.
Da sehr viele Gäste auf der Anlage waren suchten wir unsere Schwimmwesten zusammen, denn die Feuerwehren nahmen nur Gäste mit aufs Boot die eine Weste trugen.
Die erste Fahrt mit dem auf den Namen „ K.H. Henninger I „ getauften Boot startete selbstverständlich mit dem Bürgermeister Herr Baumann an Bord.
Der Andrang war riesig und die Boote fuhren bis etwa 16.30 Uhr.
Der „heilige St. Florian“ und Petrus sorgten dafür daß das Fest bei tollem Sonnenschein stattfand und die Gäste höchstens ein paar Spritzer Rheinwasser abbekamen.
So das war’s für heute, es wäre schön wenn auch jemand von euch einmal etwas zu berichten hätte.

Erika Lubitz